Tierbehandlungen

Fernbehandlug für Tiere bei Beschwerden jeglicher Art

 

Tiere, als unsere Seelengeschwister, sind sehr empfänglich und sensibel für ihre Umwelt und nehmen daher oft Themen ihrer Mitmenschen auf sich. So sind sie ein Seelenspiegel für ihre Familie.

Somit bedeutet die geistige Aufrichtung auch für Tiere eine Impulsgabe für individuelle Heilung bei verschiedenen Beschwerden. Besonders natürlich bei unseren Haustieren, wie Hunde, Katzen und auch Pferde.

 

Wenn der Reiter mit Beckenschiefstand und ungleich langen Beinen das Pferd reitet, muss das Pferd die Muskulatur anspannen, um das Gleichgewicht zu halten. Hinzu kommen die eigenen Windungen der Wirbelsäule und der Beckenschiefstand. Abnutzung durch Fehlbelastung, Arthrose, Lahmheit, seelischer Stress und vieles mehr sind vorprogrammierte Folgen.

Die Veränderungen nach der Aufrichtung sind für Pferd und Reiter stark spürbar. Das Becken und der Rücken des Pferdes werden begradigt, der Sattel kann jetzt richtig sitzen.

Reiter und Pferd sind nun im Einklang.